Systemischer Berater (SZL)

Diese 2jährige Weiterbildung richtet sich an Interessenten, welche ihre therapeutischen Kompentenzen nachhaltig vertiefen möchten. Das Curriculum orinetiert sich an den Richtlinien der Dachverbände SG und DGSF. Im Rahmen der Weiterbildung erzielen die Absolventen ergänzende eigenständige Handlungsbefähigung als "Systemischer Berater (SZL)".

Das Curriculum verbindet praktisches Arbeiten mit Selbstreflexion und fördert die individuelle Weiterentwicklung der Teilnehmer. Als Basis dienen die Grundlagen der Wertschätzung, Neutralität, Neugier , Allparteilichkeit und Ko-konstruktion.

Interessenten, welche bereits verschiedene Module bei anderen Instituten absolviert haben, können bei uns "quer" einsteigen. Hier unterbreiten wir ein individuelles Angebot auf der Grundlage der bereits absolvierten Module und Lerninhalte.

Nach Abschluss der 2 Weiterbildungsjahre können Sie noch den Aufbaukurs (3. Weiterbildungsjahr) belegen und den Abschluss als "Systemischer Therapeut/Familientherapeut (SZL)" erzielen.

Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gern individuell zu Ihrem Weiterbildungswunsch.

Bitte fordern Sie die aktuellen Termine über unsere Mailadresse direkt an!