Paartherapie

Schwierige und unsichere Zeiten gehören zum Zusammenleben. Paare erleben dies häufig als ungewöhnlich.

In den meisten Fällen scheitern Paarbeziehungen jedoch nicht, weil die Partner einfach nicht zusammenpassen, sondern weil die Art und Weise, wie versucht wird, die Schwierigkeiten aus der Welt zu schaffen, hierzu nicht besonders geeignet sind und oftmals das Problem verstärken oder gar zusätzliche Probleme schaffen. Die Folgen solcher "Lösungsversuche", die später zum (zusätzlichen) Problem werden können, zeigen sich in vielen Formen: eingeschränkte Lebensqualität, Dauerstreit um eigentlich unwichtige Dinge, psychosomatische Symptome, Enttäuschungen, Kränkungen und Verletzungen bis hin zum letzten Ausweg: Trennung.

Meine Unterstützung besteht darin, Ihnen zu helfen, Lösungen zu finden, indem ich mit Ihnen Kommunikationsmöglichkeiten entwickle, die zur Klärung von Beziehungsproblemen geeignet sind und neue Wege aufzeigen. Die Chance: sich mehr auf das besinnen können, was Sie gemeinsam erreichen wollen statt sich auf das zu konzentrieren, was die Erreichung dieser Ziele behindert.

In meiner Arbeit mit Paaren lege ich den Focus auf die Entwicklung sogenannter "kongruenter Kommunikation". Ich erarbeite mit dem Paar Möglichkeiten der Verständigung, die es erlauben, auf die hinderlichen Anteile zu verzichten. Ihr Gewinn: Ein offener Austausch über eigentliche Gefühle, Wünsche und Gedanken.